Dichtungsversuch 2

Autor: Andreas Krödel
Datum: 11.02.2018

Thema: Dichtungsversuch 2

Es soll noch Menschen geben auf dieser Erde.
– nur deren Leben ist Beschwerde;
manche träumen sich glücklich und zufrieden,
ihnen sei solch Leben halt beschieden,
hier kommt wohl die „GroKo“ wieder an die Macht,
gegen Volkes Willen, DIE haben sich das so gedacht,
die Menschen protestieren in aller Form,
doch die Antwort ist enorm,
alle kriminell, das ist hier die Norm.
Frieden steht im Gesetz,
für DIE nur hohles Geschwätz;
schicken Waffen in alle Welt,
werfen Bomben, schießen mit Raketen und Drohen,
jeder Krieg muss sich ja lohnen,
regieren an des Volkes Willen vorbei,
Massenarmut ist denen einerlei,
Geld, Kapital, Profit, Reichtum,
die Marionetten setzen das um,
was an Krieg und Leid und Elend verdient,
Milliarden an Geld werden Billionen,
das ist der Banken Stil, allen bekannt,
denkende Menschen stören aber in diesem Land.
Eigentlich ist alles da auf dieser Erde.
Aber:
Vom Volk scheinbar gewählte Marionetten,
samt ihrer „Gazetten“,
diktieren uns in allen Facetten,
verweigern uns Leben und Essen,
den verseuchten Dreck vom Billigmarkt,
den dürfen wir fressen;
Bildung, Gesundheit, wirklichen Schutz,
ist für DIE nicht von Nutz.
Keiner steht dagegen wirklich auf,
Niemand hat einen Plan,
zu beseitigen den Wahn!
Ich auch nicht.

Denkt darüber nach!
Andreas Krödel
an-kroedel@t-online.de

(Das ist ein Beispiel, wo ich praktisch meinen Standpunkt äußere, davon gibt es von mir noch viel mehr: http://www.andreas-kroedel.de/ )
Für Kommentare/ Kritiken bin ich wie immer offen, Weiterleitung oder Veröffentlichung absolut genehmigt, nur die kleine Bitte, teilt mir mit, wo der Text lesbar ist. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.