Persönliches

Andreas Kroedel

» Hallo Mitmenschen,

schön, dass Ihr meine Webseite besucht. Was Ihr hier seht, ist mittlerweile mein dritter Versuch meine Gedanken, die mich beschäftigen, „unters Volk“ zu bekommen.

» Wer bin ich?

Einige Worte zu mir: Mein Name ist Andreas Krödel. Ich wurde am 20.04.1957 in Zwickau geboren. Von Beruf bin ich Elektromonteur. Seit 1982 lebe ich in Guben an der Grenze zur Republik Polen und, ich arbeitete als Techniker im Krankenhaus hier in der Stadt.
Inzwischen bin ich Erwerbsunfähigkeitsrentner und 50% schwerbehindert.
Wer mehr Informationen über Guben, meiner Heimatstadt möchte, der klicke bitte hier.

1989 trat ich dem VdF der DDR bei, meine endgültige Absage an Parteien und Religionen. Seit dem Zusammenschluß der Ost- nd Westverbände gehöre ich dem „Deutschen Freidenkerverband“ an. Organisiert bin ich im „Brandenburgischen Freidenkerverband“.

Bevor ich es vergesse, Ihr dürft mir auch E-Mails schreiben. Ich freue mich jetzt schon auf Eure interessanten E-Mails. Na los, schnappt Euch Eure Tastatur und legt los.

» Meine Texte

Seit einigen Jahren schreibe ich zu den verschiedensten politischen und kulturellen Themen kleinere oder grössere Essays. Ich bin also einer dieser vielen „Wortekünstler“, die sich zu Hauf im WorldWideWeb tummeln. Ja, ja, das Lesen meiner „Werke“ ist nicht immer einfach, aber wer will schon leichte Einheitskost für Denkfaule?