Demokratie

Demokratie die [griech. „Volksherrschaft“ („Staatsform, in der die vom Volk gewählten Vertreter die Herrschaft ausüben.“]1D. ist eine bisher nur als Illusion  bestehende Vorstellung der Menschen vom gerechten Staat. Sie umfasst die Verwirklichung von Vernunft, Freiheit und Humanismus. Das Denken und Streben nach D. haben schon immer fortschrittliche Menschen betrieben und viele „Revolutionen“ wurden zur Verwirklichung durchgeführt. Bei allem Respekt und erreichtem Fortschritt muß aber realistisch festgestellt werden, das es D. bis heute nicht gab oder gibt der Definition nach. Gerade die sogenannte „Westliche D.“ ist nur ein geheuchelter Anspruch auf scheinbar vorhandenes Recht des einzelnen Menschen, durch seine Tat oder seine Meinung an der Form der Regierung etwas ändern zu können oder gar dem befehlenden Finanzkapital als wirklichem Machthaber Menschlichkeit abzuringen.D. ist eine Utopie von gerechtem Staatswesen, eine Form der Selbstverwirklichung des einzelnen Menschen mit der Masse der Menschen in der Lebensumgebung Natur.. D. ist nur weltweit zu erreichen als Lebensform der Menschen, sie ist die Aufhebung der Entfremdung des Menschen von sich selbst und letztendlich der Beginn des vernünftigen Lebens von Milliarden Menschen auf dieser Erde. Mit D. in Verwirklichung fallen die Unterschiede der Menschen zum Bedürfnis des Einbringens meinerseits  und die Gründe für Terror und Gewalt.D. ist Frieden.  „Eine entsprechend gebildete , fähige Weltbevölkerung hätte wohl bald auch eine Welt-Regierung.“²Was zu dieser Freiheit benötigt wird, ist das selbstständige Nachdenken des einzelnen Menschen  über sein eigenes Sein und die Überwindung der materiellen Scheinselbstständigkeit. Wirklich selbstständig  kann der Mensch werden, wenn er sich in eine D. einbringt. 

Þ Vernunft, Þ Freiheit,  Þ Humanismus 

Lit.:1 „DUDEN“ Brockhaus AG Mannheim 1996 ; 2  KUHR, RUDOLF „Wachstum an Menschlichkeit“ ALV 2000 S.54       Andreas Krödel 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.